Sternenschnee

>Sternenschnee<

von Kim Carrey


Literaturverzeichnis Nr. 2 (Steiner)


über die von Rudolf Steiner in dieser Autobiographie verarbeitete Literatur


(Stand: 28.03.2015)


Alle nachstehenden Werke sind von Rudolf Steiner und bis zu einer andersartigen Aussage sind sie alle

erschienen im Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz in der Auflage zu den angegeben Jahreszahlen.


Die Buchstaben GA bedeuten Rudolf Steiner Gesamtausgabe mit der folgenden Angabe der Nummer.

Die Buchstaben TB bedeuten Rudolf Steiner Taschenbücher mit der folgenden Angabe der Nummer.


GA 3 Wahrheit und Wissenschaft. (1980)

GA 4 Die Philosophie der Freiheit – Grundzüge einer modernen Weltanschauung. (1987)

GA 8 Das Christentum als mystische Tatsache und die Mysterien des Altertums. (1989)

GA 10 Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten? (1993)

GA 12 Die Stufen der höheren Erkenntnis. (1993)

GA 13 Die Geheimwissenschaft im Umriss. (1989)

GA 15 Die geistige Führung des Menschen und der Menschheit. (1987)

GA 23 Die Kernpunkte der sozialen Frage. (1976)

GA 24 Aufsätze über die Dreigliederung des sozialen Organismus und zur Zeitlage 1915-1921. (1982).

GA 25 Kosmologie, Religion und Philosophie. (1979)

GA 26 Anthroposophische Leitsätze. (1989)

GA 27 Dr. RUDOLF STEINER und Dr. ITA WEGMAN: Grundlegendes für eine Erweiterung der Heilkunst nach

geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen. (1991)

GA 28 Mein Lebensgang. (1982)

GA 31 Gesammelte Aufsätze zur Kultur- und Zeitgeschichte, 1887-1901. (1989)

GA 34 Lucifer-Gnosis. (1987)

GA 52 Spirituelle Seelenlehre und Weltbetrachtung. (1986)

GA 53 Ursprung und Ziel des Menschen (= TB 682). (1981)

GA 54 Die Welträtsel und die Anthroposophie (1981)

GA 57 Wo und wie findet man den Geist? (1984)

GA 59 Metamorphosen des Seelenlebens, Teil II. (1984)

GA 93 Die Tempellegende und die Goldene Legende. (1991)

GA 93a Grundelemente der Esoterik. (1987)

GA 95 Vor dem Tore der Theosophie. (1990)

GA 99 Die Theosophie des Rosenkreuzers. (1985)

GA 101 Mythen und Sagen. Okkulte Zeichen und Symbole. (1992)

GA 102 Das Hereinwirken geistiger Wesenheiten in den Menschen. (1984)

GA 103 Das Johannes-Evangelium. (1981)

GA 104 Die Apokalypse des Johannes. (1985)

GA 105 Welt, Erde und Mensch – deren Wesen und Entwicklung sowie ihre Spiegelung in dem Zusammenhang

zwischen ägyptischem Mythos und gegenwärtiger Kultur. (1983)

GA 106 Ägyptische Mythen und Mysterien. (1992)

GA 107 Geisteswissenschaftliche Menschenkunde. (1988)

GA110 Geistige Hierarchien und ihre Widerspiegelung in der physischen Welt. (1991)

GA 112 Das Johannes-Evangelium im Verhältnis zu den drei anderen Evangelien. (1984)

GA 113 Der Orient im Lichte des Okzidents (Die Kinder des Luzifer und die Brüder Christi). (1982)

GA 114 Das Lukas-Evangelium. (1985)

GA 116 Der Christus-Impuls und die Entwicklung des Ich-Bewussteins. (1982)

GA 118 Das Ereignis der Christus-Erscheinung in der ätherischen Welt. (1984

GA 119 Makrokosmos und Mikrokosmos. (1988)

GA 120 Die Offenbarungen des Karma. (1992)

GA 121 Die Mission einzelner Volksseelen. (1982)

GA 122 Die Geheimnisse der biblischen Schöpfungsgeschichte. (1984)

GA 123 Das Matthäus-Evangelium. (1988)

GA 124 Exkurse in das Gebiet des Markus-Evangeliums. (1980)

GA 126 Okkulte Geschichte. (1992)

GA 129 Weltenwunder, Seelenprüfungen und Geistesoffenbarungen. (1977)

GA 130 Das esoterische Christentum und die geistige Führung der Menschheit. (1987)

GA 131 Von Jesus zu Christus. (1988).

GA 132 Die Evolution vom Gesichtspunkte des Wahrhaftigen. (1987)

GA 133 Der irdische und der kosmische Mensch. (1989)

GA 134 Die Welt der Sinne und die Welt des Geistes. (1990)

GA 135 Wiederverkörperung und Karma und ihre Bedeutung für die Kultur der Gegenwart. (1989)

GA 136 Die geistigen Wesenheiten in den Himmelskörpern und Naturreichen. (1984)

GA 137 Der Mensch im Lichte von Okkultismus, Theosophie und Philosophie. (1993)

GA 139 Das Markus-Evangelium. (1985)

GA 140 Okkulte Untersuchungen über das Leben zwischen Tod und neuer Geburt. (1990)

GA 141 Das Leben zwischen dem Tode und der neuen Geburt im Verhältnis zu den kosmischen Tatsachen. (1983)

GA 143 Erfahrungen des Übersinnlichen. Die Wege der Seele zu Christus. (1983)

GA 144 Die Mysterien des Morgenlandes und des Christentums. (1985)

GA145 Welche Bedeutung hat die okkulte Entwicklung des Menschen für seine Hüllen – physischen Leib,

Ätherleib, Astralleib – und sein Selbst? (1986)

GA 146 Die okkulten Grundlagen der Bhagavad Gita. (1992)

GA 147 Die Geheimnisse der Schwelle. (1969)

GA 148 Aus der Akasha-Forschung. Das Fünfte Evangelium. (1992)

GA 149 Christus und die geistige Welt. Von der Suche nach dem heiligen Gral. (1987)

GA 152 Vorstufen zum Mysterium von Golgatha. (1990)

GA 153 Inneres Wesen des Menschen und Leben zwischen Tod und neuer Geburt. (1978)

GA 155 Christus und die menschliche Seele. (1994)

GA 157 Menschenschicksale und Völkerschicksale. (1981)

GA 158 Der Zusammenhang des Menschen mit der elementarischen Welt. (1993)

GA 162 Kunst- und Lebensfragen im Lichte der Geisteswissenschaft. (1985)

GA 165 Die geistige Vereinigung der Menschheit durch den Christus-Impuls. (1981)

GA 166 Notwendigkeit und Freiheit im Weltengeschehen und im menschlichen Handeln. (1982)

GA 167 Gegenwärtiges und Vergangenes im Menschengeiste. (1962)

GA 169 Weltenwesen und Ichheit. (1998)

GA 171 Innere Entwicklungsimpulse der Menschheit. (1984)

GA 172 Das Karma des Berufes des Menschen in Anknüpfung an Goethes Leben. (1991)

GA 174a Mitteleuropa zwischen Ost und West (Kosmische und menschliche Geschichte, Bd. VI). (1982)

GA 174b Die geistigen Hintergründe des Ersten Weltkrieges. (1993)

GA 175 Bausteine zu einer Erkenntnis des Mysteriums von Golgatha. Kosmische und

menschliche Metamorphose. (1982)

GA 176 Menschliche und menschheitliche Entwicklungswahrheiten. Das Karma des Materialismus. (1982)

GA 177 Die spirituellen Hintergründe der äußeren Welt (Der Sturz der Geister der Finsternis). (1985)

GA 178 Individuelle Geistwesen und ihr Wirken in der Seele des Menschen. (1992)

GA 181 Erdensterben und Weltenleben. Anthroposophische Lebensgaben. Bewusstseinsnotwendigkeiten für

Gegenwart und Zukunft. (1991)

GA 182 Der Tod als Lebenswandlung. (1996)

GA 186 Die soziale Grundforderung unserer Zeit – in geänderter Zeitlage. (1990)

GA 192 Geisteswissenschaftliche Behandlung sozialer und pädagogischer Fragen. (1991)

GA 193 Der innere Aspekt des sozialen Rätsels. (1989)

GA 195 Weltsilvester und Neujahrsgedanken. (1986)

GA 196 Geistige und soziale Wandlungen in der Menschheitsentwicklung. (1992)

GA 199 Geisteswissenschaft als Erkenntnis der Grundimpulse sozialer Gestaltung. (1985)

GA 203 Die Verantwortung des Menschen für die Weltentwicklung. (1989)

GA 204 Perspektiven der Menschheitsentwicklung. (1979)

GA 217 Geistige Wirkenskräfte im Zusammenleben von alter und junger Generation. (1988)

GA 223 Der Jahreskreislauf als Atmungsvorgang der Erde. (1990)

GA 225 Drei Perspektiven der Anthroposophie. (1990)

GA 229 Das Miterleben des Jahreslaufes in vier kosmischen Imaginationen. (1989)

GA 232 Mysteriengestaltungen. (1987)

GA 233a Mysterienstätten des Mittelalters. Rosenkreuzertum und modernes Einweihungsprinzip.

Das Osterfest als ein Stück Mysteriengeschichte der Menschheit. (1991)

GA 237 Die karmischen Zusammenhänge der anthroposophischen Bewegung. (1991)

GA 238 Esoterische Betrachtungen karmischer Zusammenhänge, Bd.IV: Das geistige Leben der Gegenwart im

Zusammenhang mit der anthroposophischen Bewegung. (1991)

GA 239 Esoterische Betrachtungen karmischer Zusammenhänge, Bd.V. (1985)

GA 240 Esoterische Betrachtungen karmischer Zusammenhänge, Bd.VI. (1992)

GA 245 Anweisungen für eine esoterische Schulung. (1987)

GA 253 Probleme des Zusammenlebens in der Anthroposophischen Gesellschaft / Zur Dornacher Krise

vom Jahre 1915. (1989)

GA 254 Die okkulte Bewegung im neunzehnten Jahrhundert und ihre Beziehung zur Weltkultur. (1986)

GA 256 Wie kann die anthroposophische Bewegung finanziert werden?

GA 258 Die Geschichte und die Bedingungen der anthroposophischen Bewegung im Verhältnis zur

Anthroposophischen Gesellschaft. (1981)


GA 260 Die Weihnachtstagung zur Begründung der Allgemeinen Anthroposophischen

Gesellschaft 1923/24. (1985)

GA 262 RUDOLF STEINER und MARIE STEINER-von SIVERS: Briefwechsel und

Dokumente (1901 bis 1925). (2002)

GA 265 Zur Geschichte und aus den Inhalten der erkenntniskultischen Abteilung der Esoterischen

Schule von 1904 bis 1914. (1987)

GA 266 Seelenübungen zur methodischen Entwicklung höherer Erkenntnisorgane. (1995)

GA 267 Seelenübungen (Bd.I.: Übungen mit Wort- und Sinnbild-Meditationen zur methodischen Entwicklung

höherer Erkenntniskräfte). (1997)

GA 272 Faust, der strebende Mensch (Band I). (1981)

GA 273 Das Faust-Problem (Band II). (1981)

GA 284 Bilder okkulter Siegel und Säulen. (1993)

GA 300 Konferenzen mit den Lehrern der Freien Waldorfschule 1919 bis 1924. (1992)

GA 315 Heileurythmie. (1981)

GA 317 Heilpädagogischer Kurs. (1985)

GA 318 Das Zusammenwirken von Ärzten und Seelsorgern. (Pastoral-Medizinischer Kurs). (1993)

GA 322 Grenzen der Naturerkenntnis und ihre Überwindung. (1981)

GA 330 Neugestaltung des sozialen Organismus. (1993)

GA 331 Betriebsräte und Sozialisierung. (1989)

GA 340 Nationalökonomischer Kurs. (1979)

GA 342 bis 346: Vorträge und Kurse über christlich-religiöses Wirken, Bd. I-V. (1993 und folgende Jahre)

GA 346 Vorträge und Kurse über christlich-religiöses Wirken, Bd. V (Apokalypse und Priesterwirken). (1995)

TB 600 Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten. (1984)

TB 601 Die Geheimwissenschaft im Umriss. (1972)

TB 603 Metamorphosen des Seelenlebens. (1983)

TB 606 Die Kernpunkte der sozialen Frage. (1976)

TB 607 Mysteriendramen, Band I (Die Pforte der Einweihung / Die Prüfung der Seele). (1982)

TB 608 Mysteriendramen, Band II (Der Hüter der Schwelle / Der Seelen Erwachen). (1983)

TB 615 Theosophie. Einführung in übersinnliche Welterkenntnis und Menschenbestimmung. (1987)

TB 616 Aus der Akasha-Chronik. (1987)

TB 617 Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik – Menschenkunde

und Erziehungskunst – 1. Teil . (1982)

TB 618 Erziehungskunst. Methodisch-Didaktisches (II) (= GA294). (1990)

TB 620 Die Offenbarungen des Karma (= GA120). (1992)

TB 621 Friedrich Nietzsche – ein Kämpfer gegen seine Zeit. (1983)

TB 622 Pfade der Seelenerlebnisse (2. Teil). (1984)

TB 624 Der Orient im Lichte des Okzidents. (1986)

TB 626 Die Bhagavad Gita und die Paulusbriefe. (1986)

TB 636 Mein Lebensgang. (1983)

TB 639 Erziehungskunst. Seminarbesprechungen und Lehrplanvorträge (III) (= GA295). (1984)

TB 643 Die Theosophie des Rosenkreuzers. (1985)

TB 644 Das Johannes-Evangelium. (1997)

TB 670 Goethes Geistesart in ihrer Offenbarung durch seinen >Faust< und durch das Märchen

von der Schlange und der Lilie (= GA 22). (1979)

TB 682 Ursprung und Ziel des Menschen (= GA53). (1981)

TB 715 Esoterische Betrachtungen karmischer Zusammenhänge, Band V. (1996)

TB 716 Esoterische Betrachtungen karmischer Zusammenhänge, Band VI. (1996)

TB 738 Geistige Hierarchien und ihre Widerspiegelung in der physischen Welt (= GA110). (1991)

RUDOLF STEINER: Geisteswissenschaft und Soziale Frage. Sonderdruck aus Bibl.-Nr. 34.

RUDOLF STEINER: Katalog des Gesamtwerks. Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz 2005.


Alle vorstehenden Werke sind erschienen im Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz

in der Auflage zu den angegeben Jahreszahlen.


Weitere Werke, die in anderen Verlagen erschienen sind:


RUDOLF STEINER: Wege der Übung. Hrsg.: Stefan Leber, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1984.

RUDOLF STEINER: Christologie. Hrsg.: Heten Wilkens, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1986.


RUDOLF STEINER: Naturgrundlagen der Ernährung. Hrsg.: Kurt Th. Willmann.

Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1994.

RUDOLF STEINER: Ernährung und Bewusstsein. Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1993.


_____________


(Literatur zu STEINER) Dr. DETLEF HARDORP (Redaktion) der Landesarbeitsgemeinschaft der Waldorfschulen

in Berlin-Brandenburg (Hrsg.): >70 Jahre Waldorfpädagogik in Berlin<, Rudolf Steiner Schule Berlin, Auf dem Grat 1-3, 14195 Berlin, 1998.


(Literatur zu STEINER) Broschüre der Anthroposophischen Gesellschaft / Hrsg. mit dem Titel: >Die

Anthroposophische Gesellschaft möchte sich vorstellen<. Dornach/Schweiz / ohne Jahreszahl und ohne Seitenangaben.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx